Dorothea Konnerth-Wendig 
                     freiberufliche Hebamme 
 

Weil das Leben einen guten Start braucht.


Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein natürlicher und gesunder Lebensvorgang, der trotzdem einer fachkundigen und einfühlsamen Betreuung bedarf.
Schon ab dem positiven Schwangerschaftstest können Sie die Leistungen einer Hebamme in Anspruch nehmen. 

In dieser neuen Lebensphase ergeben sich sicherlich immer wieder neue Fragen, die ich Ihnen gerne beantworte.
Dazu können unter anderem gehören:
- Schwangerschaftsverlauf, Ernährung, Sport, Reisen und Sexualität in der Schwangerschaft
- Besonderheiten im Schwangerschaftsverlauf zum Beispiel bei Risikoschwangerschaft, Schwangerschaftsdiabetes und bei Beckenendlage (Steißlage)
- Fragen zur Pränataldiagnostik
- Wahl von geeigneten Kursen und des Geburtsortes
- Rechte und staatliche Hilfen für Eltern



Vorsorge in der Schwangerschaft

Hebammen führen Schwangerenvorsorgeuntersuchungen nach den offiziellen Mutterschaftsrichtlinien durch. 
Vorgesehen sind bis zur 32 SSW Untersuchungstermine alle 4 Wochen, ab der 33 SSW reduziert sich der Abstand der Untersuchungstermine auf alle 2 Wochen. Ab dem errechneten Geburtstermin wird eine Kontrolle alle 2 Tage empfohlen.

Die Vorsorgeuntersuchung erfolgt nach Terminabsprache in Ihrem häuslichen Umfeld und kann zum Beispiel im Wechsel mit Ihrem Gynäkologen / Ihrer Gynäkologin  durchgeführt werden.
Ultraschall- sowie Blutuntersuchungen erfolgen bei Ihrem Gynäkologen / Ihrer Gynäkologin.

Die von mir durchgeführte Schwangerenvorsorge wird im Mutterpass dokumentiert und beinhaltet folgende Untersuchungen:
- Blutdruckmessung
- Urinuntersuchung
- Ertasten der Lage und Größe des Kindes
- CTG (Aufzeichnung der kindlichen Herztöne und der Wehentätigkeit) ab der 30 SSW
- vaginale Untersuchung bei Indikation
- Veranlassung von weiterführenden Untersuchungen bei auftretenden Unregelmäßigkeiten

Das ausführliche Gespräch und die individuelle Beratung sind jedoch Mittelpunkt jeder Schwangerenvorsorge.


Die Betreuung und Beratung in der Schwangerschaft sowie die Schwangerenvorsorge sind Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse.